Verbandsvertretung

Organ des Gemeindeverbandes ist die Verbandsvertretung. Sie setzt sich zusammen aus den Vorsitzenden und 2 Mitgliedern der Kirchenvorstände, die Mitglieder des Verbandes sind (§ 25 Vermögensverwaltungsgesetz).

Vorsitzender der Verbandsvertretung ist der dienstälteste Dechant oder Pfarrer oder ein anderes von diesem im Einvernehmen mit der Erzbischöflichen Behörde bestelltes Mitglied der Verbandsvertretung. Den stellvertretenden Vorsitzenden wählt die Verbandsvertretung aus ihrer Mitte.

In der laufenden Amtszeit der Verbandsvertretung sind die Ämter wie folgt besetzt:

Vorsitzender
Herr Dechant Benedikt Fischer, Paderborn

Stellvertretender Vorsitzender
Herr Markus Kamin, Paderborn

Bisherige Vorsitzende:
1908 – 1915 Propst Nacke
1915 – 1919 Domkapitular und Dompfarrer Bartels
1919 – 1921 Domkapitular Rosenberg
1921 – 1941 Domkapitular und Dompfarrer Gabriel
1941 – 1951 Domkapitular Propst Koch
1951 – 1953 Stadtdechant und Dompfarrer Sunder
1954 – 1968 Domkapitular und Dompfarrer Schwingenheuer
1968 – 1989 Pfarrer Franzkowiak
1989 – 1992 Dekan Brinkmann
1992 – 2007 Geistlicher Rat Pfarrer Kersting, Brenken
seit 2007      Dechant Benedikt Fischer, Paderborn

Die Verbandsvertretung kommt mindestens einmal im Jahr zusammen. In dieser Sitzung müssen die Haushaltspläne und Jahresrechnungen des Gemeindeverbandes selbst und der in Trägerschaft des Gemeindeverbandes geführten kirchlichen Einrichtungen (Telefonseelsorge Paderborn) verabschiedet werden. Zu den vornehmen Aufgaben der Verbandsvertretung gehört die Anstellung des Geschäftsführers des Verbandes.

Im Rahmen dieser Sitzung legt der Geschäftsführer des Verbandes den Mitgliedern seinen Tätigkeitsbericht vor. In der Regel spricht ein Referent zu einem für die Kirchengemeinden interessanten Thema.

2000
Die Vermögensverwaltung in den Pastoralverbünden des Erzbistums Paderborn
(Herr Domkapitular Prälat Manfred Grothe)

2001
Arbeits- und Gesundheitsschutz – Gesetzliche Grundlagen und praktische Umsetzung –
(Herr Dipl. Psych. Theo Mooren, TÜV-Akademie GmbH Münster)

2002
Der offene Immobilienfonds – eine sichere Kapitalanlage !
(Herr Geschäftsführer Wilhelm Nußbaumer, Aachener Grundvermögen GmbH)

2003
Sicherheitstechnische Überprüfung von Spielplatzgeräten in Tageseinrichtungen für Kinder
(Herr Dipl. Ing. Martin Bösel, Ingenieurzentrum für Arbeitssicherheit)

2004
Persönlichkeit und Loyalität - Mitarbeit in Kath. Kirchengemeinden
(Herr Msgr. Prof. Dr. Peter Schallenberg, Direktor der St. Klemens-Kommende Dortmund, Professor für Moraltheologie an der Theologischen Fakultät Fulda)

2005
"Perspektive 2014" - Pastorales Arbeitsprogramm des Erzbistums Paderborn
(Herr Domkapitualar Prälat Thomas Dornseifer)

2006
"Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken"
(Herr Prälät Clemens A. Kathke, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes)

2007
"Facility Management in der Kirchengemeinde - Bewirtschaftungskosten auf dem Prüfstand" (Herren Thorsten Dodt und Georg Nalepa, Geschäftsführer der Fa. DMN, Paderborn)

2008
100 Jahre - Gemeindeverband Kath. Kirchengemeinden Hochstift Paderborn
(Herr Weihbischof Manfred Grothe)

2009 
"Zum Selbstverständnis des Diözesanbauamtes"
(Frau Diözesanbaumeisterin Emanuela Freiin von Branca)

2010
"Pastorale Perspektive 2014" Gemeinden auf dem Weg in die Zukunft
(Herr Domvikar Dr. Michael Bredeck)

2011
ADMin - weniger Bürokratie, mehr Dienstleistung mit Gesicht"
(Herr Markus Freckmann)

2012
"Auf dem Weg zur Gesamtpfarrei – konkrete Erfahrungen aus der Praxis"
(Herr Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Hörning)

2013
„Sorgen kann man teilen. Die Telefonseelsorge: ein pastoraler Ort – viele pastorale Gelegenheiten“
(Frau Dipl. Theol. Monika Krieg)

2014
"Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn"
(Herr Domkapitular Prälat Thomas Dornseifer)

2015
"Flüchtlinge in Deutschland - Herausforderungen für Kirche und Caritas"
(Herr Domkapitular Dr. Thomas Witt)

2016
Schwerpunktthema: Strategische Weiterentwicklung zur Kirchenverwaltung der Zukunft im Erzbistum Paderborn (Referent: Herr Dechant Fischer)

2017
Schwerpunktthema: Kooperation im Kooperationsraum-Ost
(Herr Günther Eilers)

2018
Die nächste Sitzung der Verbandsvertretung findet am 27. November 2018 statt.

                           


Fr, 24.05.2019

Geschäftsstelle des Gemeindeverbandes

Anerkennung und Ermutigung

Weihbischof Berenbrinker besucht die Geschäftsstelle von Gemeindeverband und KiTa GmbH

Engagierte Krisenbegleiter*innen gesucht!

Ausbildung bei der TelefonSeelsorge Paderborn startet im Herbst 2019


Kirchenverwaltung der Zukunft

neue Homepage

Mit Blick auf neue gesellschaftliche Herausforderungen hat das Erzbistum Paderborn im Rahmen des Zukunftsbilds das Programm „Kirchenverwaltung der Zukunft“ gestartet.